Einladung zu „Fotos & Erzählsches“

no comment

Am 19. November 2021, um 18 Uhr, lädt der Heimatverein ins ZWOZWO Stadtteilzentrum, Koblenzer Str.22, zu einer neuen Veranstaltung „Fotos & Erzählsches“ ein. Reiner Oschewsky möchte mit ihnen Fotos aus der Nachkriegszeit betrachten und mit ihnen darüber ins Gespräch kommen und einfach erzählen ….. Es gilt die 2G-Regel. Bitte bringen Sie ihren Impfnachweis oder den […]

Kompletten Beitrag anzeigen

Cafe ZwoZwo öffnet wieder

no comment

Wir laden herzlich ein, am Mittwoch, den 10. November 2021, ab 15:00 Uhr in den Begegnungstreffpunkt ZwoZwo ins Stadtteilzentrum ZwoZwo zum Martinskaffee zu kommen. Und ab dann weiterhin immer mittwochs ab 15 Uhr im ZwoZwo bei Kaffee, Tee, Kuchen und Unterhaltung. Bis dann grüßen Sie herzlich Elli Franz Anne Schneiders Carl Woog Stadtteilzentrum ZWOZWO, Koblenzer […]

Kompletten Beitrag anzeigen

1. Ruperstberger Lesung

no comment

Herzliche Einladung am Sonntag, den 07. November 2021 um 17 Uhr ins Hildegardzentrum auf dem Rupertsberg in Bingerbrück (Kath. Kirche St.Rupert und St.Hildegard). Luise Lutterbach und Carl Woog stellen im Gespräch die Bücher Bingen entdecken Nahetal – Nix wie ennunner Bingerbrücker Lebenslinien vor. Es gilt die 2G-Regel. Bitte bringen Sie ihren Impfnachweis oder den Genesungsnachweis […]

Kompletten Beitrag anzeigen

Bingerbrücker Kalender 2022

no comment

Bingerbrücker Kalender 2022  – Leben in der Koblenzer Straße –   Der historische Fotokalender 2022 des Bingerbrücker Heimatvereins, diesmal unter dem Motto „Leben in der Koblenzer Straße“, ist ab 4. Oktober 2022 in der Postagentur Brauer und in der Hildegardis-Apotheke zum Preis von 6,– € erhältlich. Bei einer Zustellung via Briefpost, wendet man sich an […]

Kompletten Beitrag anzeigen

Lebenslinien Teil 2

no comment

In Kürze erscheint der zweite Band von Lebenslinien mit Geschichten und Lebensläufen von ehemaligen Bingerbrückern. Das Heft erscheint als Sonderheft der Bingerbrücker und Rupertsberger Geschichte(n). Es wird an alle Mitglieder des Heimatvereins verteilt und ist in Bingerbrücker Geschäften kostenlos erhältlich.

Kompletten Beitrag anzeigen

Die Jahreshauptversammlung wird verschoben

no comment

Liebe MitgliederInnen des Heimatvereins Bingerbrück, leider muss die Jahreshauptversammlung, die für den 09.April geplant war, ausfallen. Eine Anfrage bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen bestätigte uns, dass eine Zusammenkunft in der von uns geplanten Form, laut Gesetz derzeit untersagt ist. Im Umlaufverfahren haben die Mitglieder des Vorstands der Verschiebung zugestimmt. Wir hoffen, dass es im September oder […]

Kompletten Beitrag anzeigen

Heft 49 ist erschienen

no comment

Die neuen „Bingerbrücker und Rupertsberg Geschichten – Heft 49“ (Dez. 2020) sind erschienen. Bei Interesse senden sie eine Anfrage über das Kontaktformular. Wo gehen wir denn hin ? Mit dieser Frage des Philosophen Novalis startet die 49. Ausgabe der „Bingerbrücker und Rupertsberger Geschichte(n)“, die in diesen Tagen erscheint. In dem Heft startet das Bingerbrücker Naturerlebnisbad, […]

Kompletten Beitrag anzeigen

Landrätin dankt dem Heimatverein

no comment

Die Landrätin, Dorothea Schäfer, dankt dem Heimatverein für sein Engagement während der Hochzeit der Corona Pandemie. Carl Woog veröffentlichte in der Zeit von April bis Juni Ausschnitte der Bingerbrücker Zeitgeschichte. Regelmäßig erhielten Interessenten Beiträge unter dem Titel „Wie’s früher war – Bingerbrück“, die an die Vergangenheit unseres Ortes erinnern. Hier können sie das Schreiben und […]

Kompletten Beitrag anzeigen